Waldbad- und Moorritual
Tauchen Sie ein in ein für die Winterzeit wohliges, wärmendes, reinigendes und entgiftendes Massageritual.
Gönnen Sie sich 120 Minuten me-Time und schalten Sie vom Alltagsstress ab.
Wir starten mit einem Fußbad mit Moorschwebsoffen. Die kraft des Moores ist durch die enthaltene Huminsäure schon lange bekannt.
Es wirkt entzündungshemmend auf der Haut und im körper. Moor bindet Giftstoffe und der Körper kann diese dann über die Haut und den Darm ausscheiden. Humin fördert die gelartige Schicht auf der Schleimhaut des Darmes und kann somit die normale darmtätigkeit wieder herstellen.
Nach dem Fußbad wird mit einer entgiftenden und reinigenden tibetischen Honig-Rückenmassage die Haut von verklebungen, bis tief in die darunter liegenden Schichten, gelöst. Hierzu verwenden wir regionalen Wald-Honig. Bei dieser Art der Massage entsteht ein ähnlicher Effekt wie bei einer Schröpfmassage.
Im Anschluss wird der Honig mit warmen Kompressen entfernt und es folgt eine entspannende Ganzkörpermassage mit einer Mischung aus Ziegenbutter (Basismassagelotion), Moorschwebstoff und Öl aus verschiedenen Waldbäumen.


Zum Abschluss dürfen Sie noch ein wenig nachruhen und nachspüren.


Dazu gibt es bei uns wohltuenden heißen Tee und energetisiertes Wasser.

 

Treatmentdauer: 120 Minuten gesamt
Preis:                   150,--€